Der Bahnwasserturm


Bahnwasserturm
Bahnwasserturm

Im Anschluß an den Lüneburger Personenbahnhof befand sich ein Betriebswerk der Deutschen (Reichs-) Bahn, in dem Dampflokomotiven gewartet, repariert und für einen Einsatz vorgeheizt wurden. Der hohe Wasserverbrauch erforderte den Bau eines eigenen Wasserturms.

Nachdem das Bahnbetriebswerk abgerissen wurde und der Turm nicht denkmalgeschützt war, steht der stark veränderte Wasserturm dicht an einem Parkhaus und wird als Bürogebäude genutzt.